Das Klinikum Niederlausitz

Die Klinikum Niederlausitz GmbH ist ein kommunaler Gesundheitsdienstleister mit 504 stationären Betten und 72 tagesklinischen Behandlungsplätzen in 14 Kliniken und 3 Instituten. Als größtes Krankenhaus der Regelversorgung in Südbrandenburg sichern ca. 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die kompetente Versorgung von jährlich ca. 22.000 stationären und 32.000 ambulanten Patienten. Das Klinikum Niederlausitz ist Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB). An den Klinikstandorten Senftenberg und Lauchhammer bietet das Klinikum Niederlausitz ein breites Leistungsspektrum.

Das „IdA“-Team des Klinikums Niederlausitz ist an den teilnehmenden Standorten mit 2 Koordinatoren und 4 Tagesbegleitern für Sie da.

Teilnehmende Klinikstandorte im Projekt „IdA“

Am Projekt „IdA“ nehmen die Klinikstandorte Lauchhammer (1) und Senftenberg (2) teil.

Bei Fragen zum Projekt „IdA“ stehen Ihnen unsere Ansprechpartner sehr gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Telefon: 03573 75 34 70
E-Mail: ida@klinikum-niederlausitz.de

Patientenflyer zum Download